• Beitritt zum Verein Zwergenburg und Bezahlung des jährlichen Mitgliedbeitrags in der Höhe von 40,00 EUR
  • Einverständniserklärung für Sepalastschrift
  • Mindestalter des Kindes 1 1/2 Jahre
  • Nichtrückerstattung der Kosten für versäumte Betreuungszeiten
  • Mindestanmeldung für zwei Tage pro Woche
  • Anwesenheit einer Bezugsperson während der Eingewöhnungsphase
  • Einhaltung der Bring- und Abholzeiten
  • Zustimmung zum Verlassen der Räumlichkeiten der Kinderkrippe im Zuge von Ausflügen oder Projekten (z.B. Waldtag)
  • Zustimmung zur Veröffentlichung von Fotos des Kindes (z.B. für Homepage, Zeitschrift ”Der Igel“ …)
  • Austritt nur zum Monatsende, Kündigung in schriftlicher Form mindestens 3 Monate vor Austritt
  • Verletzt der Verein Zwergenburg schuldhaft ihm obliegende Pflichten, so ist der Verein Zwergenburg nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit zum Ersatz eines daraus entstehenden Schadens verpflichtet. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht gegenüber Verbrauchern im Sinne des KSchG für deren Schäden an der Person. Der Verein Zwergenburg haftet nicht für Schäden, die ohne Verschulden des Vereins Zwergenburg durch Dritte, welche weder Gehilfen noch Repräsentanten des Vereins Zwergenburg sind (z.B. Eltern), verursacht werden.